Datenbanken 1

Prof. Dr. Birgit Bertelsmeier, Prof. Dr. Heide Faeskorn-Woyke

Kreditpunkte
5
Studiensemester
3
Sprache
deutsch
Kürzel
DB1
Voraussetzungen nach Prüfungsordnung
Klausurteilnahme nur bei bestandenem DBS1‐Praktikum

Lehrform/SWS

4 SWS: Vorlesung 2 SWS; Übung 1 SWS; Praktikum 1 SWS

Arbeitsaufwand

Gesamtaufwand 150h, davon

  • 36h Vorlesung
  • 18h Praktikum
  • 18h Übung
  • 78h Selbststudium

Angestrebte Lernergebnisse

Die Studierenden sollen

  • über ein einheitliches konsistentes Begriffsgebäude bezüglich der Datenbankthematik verfügen,
  • die theoretischen Grundlagen von Datenbanksystemen am Beispiel relationaler und objektrelationaler Datenbanksysteme verstanden haben, insbesondere die relationale Algebra, die Normalisierung sowie funktionale Abhängigkeiten
  • in der Lage sein, diese Erkenntnisse im Rahmen der Modellierung und Implementierung von Datenbankschemata praktisch anzuwenden,
  • komplexere Datenbankanfragen, Datendefinitionen und Datenänderungen über SQL programmieren  können
  • ein SQL-Statement tunen können
  • mit dem Transaktionsbegriff, der Mehrbenutzersynchronisation und Verfahren zur Fehlererholung sowie zur Sicherung der Datenintegrität vertraut sein

Inhalt

  • Grundbegriffe und Architektur von Datenbanken
  • Ein Vorgehensmodell zur Erstellung eines Datenbanksystems
  • Grundlagen des relationalen Modells
  • Relationale Algebra
  • Anfrageoptimierung
  • Funktionale Abhängigkeiten
  • Datenintegrität
  • Normalisierung
  • Datenmodellierung (Entity Relationship Modell) und Implementierung am Beispiel eines relationalen Datenbanksystems
  • Datenbanksprache SQL: DDL, DML, DAL, Integritätsbedingungen und Constraints unter dem jeweils aktuellen SQL-Standard, zur Zeit SQL2013
  • Transaktionskonzepte, Mehrbenutzersynchronisation, Fehlererholung und Datensicherheit

Studien-/Prüfungsleistungen

Schriftliche Prüfung, sowie erfolgreiche Teilnahme am Praktikum als Prüfungsvorleistung. Semesterbegleitende Multiple‐Choice‐Tests mit Punkten für die Klausur.

Medienformen

  • Folien gestützer Vortrag - aber nur sehr selten
  • I.d.R. erarbeiten der Theorie anhand von überschaubaren Problemstellungen und deren in der Veranstaltung entwickelten Lösungen - hauptsächliches Vorgehen
  • Fragen der Studierenden beantworten - sehr erwünscht!
  • Ilias zur Bereitstellung aller Informationen (Aktuelles, Links, Folien, Praktikums-/Übungsaufgaben, wie auch Lösungen)
  • edb, die DB-eLearning-Plattform der TH Köln
  • DB-Wiki, das Online Lexikon für Datenbank-Themen

Literatur

  • Elmasri, R.; Navathe, S. B.: Grundlagen von Datenbanksystemen. Pearson‐Studium. 2009
  • Faeskorn‐Woyke, H.; Bertelsmeier, B.; Riemer, P.; Bauer, E.: Datenbanksysteme ‐ Theorie und Praxis mit SQL2003, Oracle und MySQL. Pearson‐Studium. 2. Aufl. 2011
  • Kemper, A.; Eickler, A.: Datenbanksysteme – Eine Einführung. Oldenbourg‐Verlag, 2015
  • Saake, G., Sattler, K.‐U.; Heuer, A.: Datenbanken ‐ Konzepte und Sprachen. Mitp/bhv, 2013
  • Vossen, G.: Datenmodelle, Datenbanksprachen, Datenbankmanagementsysteme. Oldenbourg‐Verlag, 2008