Ermittlung relevanter Themengebiete für die Entwicklung eines Tools zur Unterstützung beim Erstellen von Gestaltungslösungen im Hochschulkontext

Ziel des vorliegenden Praxisprojektes war es, relevante Themengebiete für die Konzeption eines Tools zu definieren, das Nutzern dabei hilft, Gestaltungslösungen im Hochschulkontext zu erstellen. Zu diesem Zweck wurden zunächst relevante Themengebiete auf Basis einer Fehleranalyse ermittelt. Anschließend wurde der Versuch unternommen, in den jeweiligen Themengebieten Regeln zu definieren, die bei einer späteren Umsetzung des Tool berücksichtigt werden können. Die Arbeit hält die theoretischen Ergebnisse fest und verweist auf einige praktische Ergebnisse wie etwa einen Proof of Concept oder Wireframes, die erstellt wurden.

Praxisprojekt

Autor

  • Christian Alexander Poplawski

Betreuer

  • Prof. Christian Noss

Jahr

2016