Möglichkeiten und Grenzen von Google Cast

Diese Arbeit beschäftigt sich mit den Möglichkeiten und Grenzen der Plattform Google Cast. Der Nutzungskontext der Plattform beschränkt sich weitestgehend auf kleine Benutzergruppen. Dabei wird der Anwendungsfall der Medienwiedergabe fokussiert. Da die Plattform es ermöglicht HTML5-Anwendungen zu entwickeln, eröffnen sich weitere Anwendungsbereiche. Eine tiefergehende Auseinandersetzung mit der Architektur von Google Cast, sowie das Anfertigen einer Beispielimplementierung bestätigt, dass der Nutzungkontext von Google Cast weitreichender gefasst werden kann. Die Medienwiedergabe wird stark von der Plattform fokussiert, jedoch sind diverse weitere Anwendungsfälle denkbar. Der Einsatz von Google Cast sollte dennoch für einzelne Anwendungsfälle abgewägt werden, da beispielsweise eine laufende Anwendung jederzeit durch andere Netzwerkteilnehmer unbeabsichtigt oder mutwillig unterbrochen werden kann.

Bachelorarbeit

Autor

  • David F. Petersen

Betreuer

  • Prof. Dr. Christian Kohls
  • Prof. Christian Noss

Jahr

2015